Paca Mama 2006
Paca Mama 2006

Lichtwerkstätten auf dem Klamottenhof

Der Klamottenhof befindet sich in der Uckermark. Dort entstehen immer mehr die Lichtwerkstätten in denen Beate Flierl arbeitet.

Ihre Arbeit umfasst einerseits ein großes spektrum textiler Arbeit: Verspinnen von Hanf und Wolle, Weben an Flachwebstühle und Musterwebstühlen, Färben, Naturfärben, Batik, Tritik, Plangi, Stempeldrucke bis zur Verarbeitung der Textilien.

Und andererseits eine intensive Arbeit an den unsichtbaren Einflüssen auf den Menschen: Geomantie, Ayurveda, Aura, Ahnen, Engel, Steine und Pflanzen. 

Diese beiden Bereiche verweben und verspinnen sich zu einem Ganzen die die künstlerische Arbeit von Beate Flierl so besonders und unverwechselbar macht.